Auftragsablauf – Von der Idee zum Produkt

Jedes Projekt wird in enger Abstimmung mit dem Kunden bearbeitet. Am Anfang steht eine ausführliche, gemeinsame Projektbesprechung, die alle technischen und organisatorischen Details behandelt.

Die erarbeiteten Vorgaben bilden dann die Basis für alle weiteren Arbeitsschritte. Anhand der definierten Vorgaben wird das benötigte Werkzeug entwickelt und erste Muster werden produziert. Anhand von Muster und Prüfbericht, die beim Kunden vorgestellt werden, kann dieser nun ein letztes Feintuning vornehmen. Danach erfolgt die Freigabe durch den Kunden.

Um sicher zu sein, dass das Werkzeug später in der Serienproduktion einwandfrei arbeitet, erfolgt eine Serienabnahme in unserer Spritzgussfertigung in China und/oder hier vor Ort in Deutschland. Dies bedeutet eine zusätzliche Qualitätssicherung für unsere Kunden. Denn erst nach erfolgreich absolvierter Serientestung wird das Werkzeug von uns freigegeben.

Es schließen sich die Kunststoffspritzgussproduktion und die Konfektionierung zum fertigen Produkt an. Jeder der erforderlichen Arbeitsschritte ist begleitet von Qualitätskontrollen zur Sicherung des hohen Produktionsanspruchs.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihnen fehlt noch die entscheidende Antwort auf die derzeit brennende Frage? Egal – ob Technik oder Konzeption: Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das noch leere Kontaktfeld. Wir prüfen Ihre Anfrage und kümmern uns schnellstmöglich darum.

Trentmann GmbH & Co KG

Niedersachsenstraße 20
49186 Bad Iburg
Fon    +49 (0) 5403-72437-0
Fax    +49 (0) 5403-72437-22